Actualité
Exclus
People France
Politique
Interviews
People UK
People US
Tous les thèmes
Cinéma
Johnny Depp
Blake Lively
Tom Cruise
Leïla Bekhti
Carole Bouquet
Gérard Depardieu
Sophie Marceau
Pierre Niney
Juliette Binoche
Emmanuelle Béart
Séries
Demain nous appartient
Ici tout commence
Plus Belle la Vie
Un si grand soleil
TV
Télé Réalité
Familles nombreuses
Koh-Lanta
Danse avec les Stars
L'Amour est dans le pré
Mariés au premier regard
Pékin Express
Top Chef
Les Anges
Les Marseillais
Miss France
TPMP
Musique
Star Academy
The Voice
Eurovision
Céline Dion
Amel Bent
Louane Emera
Vitaa
Slimane
Jenifer
Britney Spears
Lady Gaga
Florent Pagny
Mode
Fashion Week
Défilés
Mannequins
Looks
Beauté des stars
Silhouettes de stars
Royauté
Faits divers
Justice
Police
Insolite
Bons plans
NEWSLETTER

Info du 31 mai 2020 - L'artiste plasticien Christo est décédé à l'âge de 84 ans. © Imago / Panoramic / Bestimage Archive - Berlin 20. Jahrestag Reichstagsverhuellung Zum 20. Jahrestag des Verhuellten Reichstags empfing Bundestagspraesident Norbert Lammert den Kuenstler Christo, auf dessen Initiative der Reichstag am 24. Juni 1995 das Kunstprojekt stattfand. Die Kuenstler Christo und seine 2009 verstorbene Ehefrau Jeanne-Claude hatten seit 1971 fuer ihr Projekt geworben, bis der Bundestag ihm einer namentlichen Abstimmung am 25. Februar 1994 endlich zustimmte. Ein Jahr spaeter, vom 24. Juni bis 7. Juli 1995, wurde das Reichstagsgebaeude verhuellt. Die Ausstellungsstuecke, welche die Geschichte des Projektes zeigen, wurden von dem Unternehmer Lars Windhorst erworben und dem Bundestag fuer die Dauer von zunaechst 20 Jahren kostenlos zur Verfuegung stellt. Im Bild: Christo am Modell des verhuellten Reichstag. 17.6.2015, Berlin01/06/2020 -

Info du 31 mai 2020 - L'artiste plasticien Christo est décédé à l'âge de 84 ans. © Imago / Panoramic / Bestimage Archive - Berlin 20. Jahrestag Reichstagsverhue
Info du 31 mai 2020 - L'artiste plasticien Christo est décédé à l'âge de 84 ans. © Imago / Panoramic / Bestimage Archive - Berlin 20. Jahrestag Reichstagsverhuellung Zum 20. Jahrestag des Verhuellten Reichstags empfing Bundestagspraesident Norbert Lammert den Kuenstler Christo, auf dessen Initiative der Reichstag am 24. Juni 1995 das Kunstprojekt stattfand. Die Kuenstler Christo und seine 2009 verstorbene Ehefrau Jeanne-Claude hatten seit 1971 fuer ihr Projekt geworben, bis der Bundestag ihm einer namentlichen Abstimmung am 25. Februar 1994 endlich zustimmte. Ein Jahr spaeter, vom 24. Juni bis 7. Juli 1995, wurde das Reichstagsgebaeude verhuellt. Die Ausstellungsstuecke, welche die Geschichte des Projektes zeigen, wurden von dem Unternehmer Lars Windhorst erworben und dem Bundestag fuer die Dauer von zunaechst 20 Jahren kostenlos zur Verfuegung stellt. Im Bild: Christo am Modell des verhuellten Reichstag. 17.6.2015, Berlin01/06/2020 -
Info du 31 mai 2020 - L'artiste plasticien Christo est décédé à l'âge de 84 ans. © Imago / Panoramic / Bestimage Archive - Berlin 20. Jahrestag Reichstagsverhuellung Zum 20. Jahrestag des Verhuellten Reichstags empfing Bundestagspraesident Norbert Lammert den Kuenstler Christo, auf dessen Initiative der Reichstag am 24. Juni 1995 das Kunstprojekt stattfand. Die Kuenstler Christo und seine 2009 verstorbene Ehefrau Jeanne-Claude hatten seit 1971 fuer ihr Projekt geworben, bis der Bundestag ihm einer namentlichen Abstimmung am 25. Februar 1994 endlich zustimmte. Ein Jahr spaeter, vom 24. Juni bis 7. Juli 1995, wurde das Reichstagsgebaeude verhuellt. Die Ausstellungsstuecke, welche die Geschichte des Projektes zeigen, wurden von dem Unternehmer Lars Windhorst erworben und dem Bundestag fuer die Dauer von zunaechst 20 Jahren kostenlos zur Verfuegung stellt. Im Bild: Christo am Modell des verhuellten Reichstag. 17.6.2015, Berlin01/06/2020 -
© BestImage
Sur le même thème